top of page
Watermark Big.png

Basisinformationen
zu den Ausbildungen

 

Zertifizierungskurse

Zertifizierungen werden sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene (Pädagog:innen, Eltern, Nachhilfelehrerteams ecc.) angeboten. Die Curricula unterscheiden sich dementsprechend in ihrer Schwerpunktsetzung. Es ist aber immer möglich, bei der Anmeldung gewünschte Themenschwerpunkte in der Bedarfserhebung abzugeben. 

 

Didaktik : 100 % online 

Dauer: 5 Wochen – 5 Termine, Termine langfristig planbar

Inhalt: Theorieinput mit anschl. sofortiger Umsetzung in gemeinsamen Fallbeispielen. Vorlagen zur weiteren Verwendung. Es wird zwischen Angebotssetzungen für Erwachsene und Jugendliche differenziert,  bitte die einzelnen Zertifizierungsangebote beachten. 

Die Vertiefung ist gerne im begleitenden Einzelcoaching möglich, die Notwendigkeit wird einzeln abgeklärt. 

Zulassung: keine speziellen Qualifikationen, Interesse am Themenbereich und Motivation zur Weiterentwicklung. 

Ablauf: Anmeldung mittels Formular, nach Zahlungseingang bekommen Sie den Einladungslink zur ersten Online-Veranstaltung auf MS Teams oder Zoom (es ist keine Installation des Programmes notwendig, das gewünschte Format wird in der Anmeldung abgefragt und kann von der Gruppe bestimmt werden)

Abschluss: Fachaustausch in der letzten Einheit. Keine Prüfungssituation und keine schriftliche Arbeit: die sofortige Umsetzung der Inhalte im Arbeits- oder eigenen Alltag ist das Ziel. Zusendung des Zertifikats nach der aktiven Teilnahme am Fachgespräch. 

Diplomausbildungen

Didaktik: 100 % online

 

Dauer: 12 Wochen – 12 Termine, Termine langfristig planbar

Inhalt: Theorieinput mit anschl. sofortiger Umsetzung in gemeinsamen Fallbeispielen. Vorlagen zur weiteren Verwendung. Die Vertiefung in Präsenzmodulen ist auf Wunsch der Teilnehmer:innen gerne möglich und wird langfristig planbar (familienfreundlich) angesetzt, ist grundsätzlich aber nicht Teil der Curricula und Zusatzkosten können entstehen. Die Teilnahme ist optional. 

Zulassung: keine speziellen Qualifikationen, Interesse am Themenbereich und Motivation zur Weiterentwicklung, vollendetes 18. Lebensjahr

Ablauf: Anmeldung mittels Formular, nach Zahlungseingang bekommen Sie den Einladungslink zur ersten Online-Veranstaltung auf MS Teams oder Zoom (es ist keine Installation des Programmes notwendig, das gewünschte Format wird in der Anmeldung abgefragt und kann von der Gruppe bestimmt werden)

Abschluss: Fachgesprächsrunde am letzten Termin der Veranstaltungsreihe – keine Prüfungssituation und keine schriftliche Arbeit. Fachgespräch als Abschluss ist ein gewollter Hinweis auf die als Ziel formulierte professionelle Gleichwertigkeit. Zusendung des Diploms nach der aktiven Teilnahme am Fachgespräch. 

bottom of page